Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Gemeinschaftsschule Obere Donau - Telefon: 07463 / 99 51-0 - info@gms-oberedonau.de

Vorlesetag in der Gemeinschaftsschule Fridingen

Am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag nahmen 169.000 Vorleser teil. Auch in die Fridinger Gemeinschaftsschule Obere Donau kamen Vorleser. Elke Weiß vom AOK-KundenCenter Fridingen und AOK-Azubi Lukas Flaig lasen gemeinsam den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 aus dem Buch „Mein Freund Salim“ von Uticha Marmon vor. Darin geht es um Hannes und seine Schwester Tammi. Die Geschwister freunden sich mit Salim an, der kein Wort Deutsch spricht und immer alleine ist.

„Durch das Vorlesen wächst bei den Kindern die Lust, selbst Geschichten zu entdecken“, meinte Schulleiter Otmar Zwick. „Das Besondere am Vorlesetag ist, dass jemand von außerhalb der Schule kommt und dabei auch ein bisschen von seiner Arbeit erzählen kann. Das macht es für die Schülerinnen und Schüler doppelt spannend.“

„Die Kinder waren ganz toll bei der Sache“, sagte Vorleserin Elke Weiß. „Geschichten vorgelesen zu bekommen ist für Kinder in jedem Alter eine schöne Erfahrung und schafft Gemeinschaft, wie man heute gesehen hat. Das sollte nicht im Kleinkinderalter aufhören.“

Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung Lesen, der Deutschen Bahn und der ZEIT. Seit 2013 ist die AOK neben dem Deutschen Städte- und Gemeindebund offizieller Hauptpartner.

Zurück