Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Grund- und Gemeinschaftsschule Obere Donau - Telefon: 07463 / 99 51-0 - info@gms-oberedonau.de

Grund- und Gemeinschaftsschule Obere Donau

Herzlich willkommen!

Wir sind eine etablierte familiäre Schule im Donautal, die durch ein attraktives Angebot im Sinne der veränderten Lernkultur überzeugt. Hier können Sie mehr über unsere Schule erfahren.

Zusammen gegen Corona

Wer sich schützt, schütz uns alle

Bild: Bundesgesundheitsministerium https://www.zusammengegencorona.de/

 

+ + + Änderungen zur Maskenpflicht ab 18. Oktober 2021+ + + ( 15.09.2021)

Ab dem kommenden Montag wird eine neue Corona-Verordnung Schule gelten. Dies bedeutet auch, dass unter bestimmten Voraussetzungen die Maskenpflicht nun im Klassenzimmer bzw. Betreuungsraum entfällt.

Für Schülerinnen und Schüler gilt:

  • Maskenpflicht nur beim Bewegen im Raum. Am Platz darf die Maske abgenommen werden.
  • Für Grundschulklassen gibt es grundsätzlich keine Maskenpflicht im Klassenzimmer mehr.

 

Für sonstige Personen (die also weder Schülerinnen und Schüler, betreute Kinder oder am Unterricht mitwirkende Personen sind) gilt eine generelle Maskenpflicht auch im Klassenzimmer.

Bitte beachten Sie, dass die Maskenpflicht außerhalb der Unterrichts- und Be-treuungsräume unverändert bleibt.

  • Sollte die sogenannte "Alarmstufe" eintreten, wird die Maskenpflicht erneut eingeführt.
  • Ebenso ist dies für die Dauer von fünf Tagen der Fall, fallls in einer Klasse oder Betreuungsgruppe eine Infektion mit dem Coronavirus eintritt. Nähere Informationen erhalten Sie in diesem Fall von der Klassen- oder Lerngruppenleitung.


Wir bitten Sie darum, die Informationen auf unserer Homepage oder unserer Lernplattform Moodle zu beachten.


Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Wir informieren


Lernen mit Rückenwind - Wir brauchen Sie!

Kinder und Jugendliche brauchen Sie - Unterstützungskräfte für das Förder-programm „Lernen mit Rückenwind“ gesucht!


Kinder und Jugendliche sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in beson-derer Weise betroffen. Um den entstandenen Auswirkungen rasch entgegenzuwir-ken, sollen die betroffenen Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt wer-den. Baden-Württemberg startet dazu im Rahmen des Bund-Länder Aktionspro-gramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zu Beginn des Schuljah-res 2021/2022 das auf zwei Jahre angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rücken-wind“.


Dazu brauchen wir Sie: Studierende, Pensionäre, ausgebildete Lehrkräfte, Perso-nen mit pädagogischer Vorbildung. Auch Kooperationspartner, d. h. Institutionen und Organisationen wie bspw. Nachhilfeinstitute sprechen wir hiermit an. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Mitwirken bei dieser so wichtigen Aufgabe.
Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.lernen-mit-rueckenwind.de.
Hier gelangen Sie auch zum Registrierungsportal, dem „virtuellen Marktplatz“
Sollten Sie ganz gezielt eine Schule in Ihrem Umfeld unterstützen wollen, ist es mög-lich, dies bei der Registrierung anzugeben.


Melden Sie sich gerne - wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Für das kommende Schuljahr 2021/22

 

+ + + Selbsttestungen + + + ( 15.09.2021)

Ab der Woche vom 27.09.2021 bis voraussichtlich 29.10.2021 ist die Selbsttestung der Schüler erweitert. Das bedeutet, das die Selbsttestung 3 mal pro Woche ( Montag/Mittwoch/Freitag) stattfindet. 

+ + + 3G - Regel bei Schulveranstaltungen + + + (15.09.2021)

Ab kommenden Montag, 20.09.2021 git auch für alle statt findenden Schulveranstaltungen (Elternabende) zu den bisherigen Schutzmaßnahmen grundsätzlich die 3G-Regel. Das heißt, die Teilnahme ist nur mit Impfnachweis, Genesungsnachweis oder einem tagesaktuellen Testnachweis möglich. Wir bitten um Verständnis!

 

+ + + Testpflicht/Maskenpflicht/Präsenzpflicht + + + ( 09.09.2021)

Für das Schuljahr 21/22 gilt eine inzidenzunabhängige Masken- und Testpflicht. (Stand 08.09.2021)

Des Weiteren gilt im neunen Schuljahr die Präsenzpflicht uneingeschränkt. Das bedeutet, dass nur noch nach Vorlage eines ärztlichen Attests eine Befreiung vom Präsenzunterricht möglich ist.

 

Der Test meines Kindes ist Positiv - Was muss ich jetzt tun?

Die Augsburger Puppenkiste hat ein kindgerechtes Video zum Selbsttesten erstellt.

Dr. Kasperls Coronatest

 

 

Bitte bleiben Sie gesund!

Informationen zum Coronavirus- Kultusministerium BW

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

über den folgenden Link finden Sie die aktuellen Informationen des Kultusministeriums BW

Kultusministerium BW- Aktuelle Informationen

Informationen die konkret unsere Schule betreffen, werden wir im oberen Bereich ebenfalls aktualisieren.

Einblicke

Gelungene Einschulungsfeier für die Erstklässler (2021)
Einblicke Grundschule, Einblicke Gemeinschaftsschule
Flinke Füchse – Schule macht Bewegung
Einblicke Grundschule
Den Energieräubern auf der Spur...
Einblicke Gemeinschaftsschule, Einblicke Grundschule
Foto: Lerngruppenleiter M. Hahn überreicht das Abschlusszeugnis
Neue Gemeinschaftsschüler mit Aufnahmefeier begrüßt
Fünfte Klasse startet durch
Foto: Lerngruppenleiter M. Hahn überreicht das Abschlusszeugnis
Abschlussfeier an der Grund- und Gemeinschaftsschule Obere Donau
Haupt- Real- und Gymnasialschüler gebührend verabschiedet
Urkunde WeAll-In
Einblicke Gemeinschaftsschule, Einblicke Grundschule

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Die Gemeinschaftsschule Obere Donau

Gemeinschaftsschule kurz erklärt

MEDIENKOMPETENZ ist uns wichtig!

Foto von Susan und Yannick (LG 7).

GEMEINSAM ERFOLGREICH SEIN

 

Schulleitungsteam

N N
Rektor/Rektorin
07463 995 112
Christian Traub
kommissarischer Schulleiter
07463 995 112
Heike Rohrmeier
Erweiterte Schulleitung